News

Naturstein ist ein einmaliges Material - Kein Stein gleicht dem anderen. 

Doch wie wird der Stein gewonnen und verarbeitet, bis er verwendet werden kann? Dieses Video von ProNaturstein gibt einen kleinen Einblick.

Steinbrüche in der Schweiz

Die Schweiz bietet eine Fülle des Rohstoffes Naturwerkstein. Am 14. September 2019 führte der Naturstein-Verband Schweiz NVS den ersten nationalen Steinbruchtag durch; 16 Schweizer Steinbrüche öffneten ihre Türen für das breite Publikum und zeigten hautnah, wo der Stein abgebaut wird. Eine Übersicht von aktiven Steinbrüchen in der Schweiz finden Sie unter www.naturstein.swiss.

Schweizer Naturstein ist ökologisch 

Naturwerkstein ist ein wichtiger Bestandteil der Rohstoffversorgung der Schweiz. Doch er ist nicht nur Rohstoff, sondern vielmehr Bodenschatz. Ein Bodenschatz, mit welchem die schweizerische Naturwerkstein-Industrie umzugehen weiss. Sie ist stolz auf den hohen Stellenwert dieses Rohstoffs und setzt auf eine ökologische Produktionsweise: Fast der gesamte abgebaute Naturwerkstein kann verwendet werden. Der Abbau von Naturwerkstein erfolgt temporär: Steinbrüche, welche nicht mehr genutzt werden, sind heute allesamt Erholungsgebiete für Pflanze, Mensch und Tier.